Fatehpur Sikri

Fatehpur Sikri ist eines der Projekte von Kaiser Akbar, der nicht weit von Agra eine ummauerte Stadt errichtete.

Tour Fatehpur Sikri

Fatehpur Sikri ist eines der Projekte von Kaiser Akbar, der nicht weit von Agra eine ummauerte Stadt errichtete.

Fatehpur Sikri ist eines der Projekte des Kaisers Akbar, die weg von Agra eine kleine ummauerte Stadt gebaut. Er nannte Fatehpur Sikri und auch in der Vergangenheit entschieden hat seit einiger Zeit hier anwesend gewesen, bevor er gezwungen war, wegen des Mangels an Wasserversorgung zu bewegen. Die erhaltenen Monumente erzählen jedoch von ihrem Wert und ihrer großartigen Arbeit. Fateh auf Persisch bedeutet Sieg. Die Stadt hat überlebt und drei ihrer Mauern sind noch intakt. Akbar war an seiner Architektur und Struktur sehr interessiert und es dauerte ungefähr 15 Jahre, bis es vollständig geplant und gebaut wurde. Sobald es fertig war, hatte es Paläste, Harem, Gebäude, Gerichte und eine Moschee.
Aber eines der besten architektonischen Wunder von Fatehpur Sikri ist die Buland Darwaza, ein großer Eingang zur Stadtmauer. Aus rotem Sandstein gefertigt, führen 52 Stufen zu seinem 175 Fuß hohen Bogen mit zwei Inschriften. Akbar Birbals Lieblingsminister hat auch ein Denkmal für Fatehpur Sikri namens Birbal. Da es ein Hindu war, unterscheidet sich die Architektur von den üblichen Mughal-Gebäuden.

Fotogallerie

Fordern Sie Zitat für Ihre Tour in Indien mit Privatfahrer oder bauen Sie Ihre eigenen.

Die beste Fahrertour in Indien Rajasthan, Uttar Pradesh, Uttarakhand, Punjab, Himachal, Madhya Pradesh, Kashmir, Kerala, Goa und Delhi


TOP