Kausani

Es gibt sehr wenige Orte im Himalaya, die sich mit der Schönheit von Kausani vergleichen lassen.

Kausani, le paradis du randonneur à Uttarakhand

Es gibt sehr wenige Orte im Himalaya, die sich mit der Schönheit von Kausani vergleichen lassen.

Es gibt sehr wenige Orte im Himalaya, die sich mit der Schönheit von Kausani vergleichen lassen. Wie die gesamten Kumaon Hills sind für ihre idyllische Schönheit mit den riesigen Bergen bekannt, die sich gegen den Himmel abheben.
Kausani bietet den Zauber der tiefen Kiefernwälder und der majestätischen Berge. Zwischen Bergen und Bäumen sind die Gipfel Trishul und Nanda Devi von hier aus gut sichtbar.

Kausani ist ein Paradies für Wanderer
Für diejenigen, die sich gerne im Schoß der Natur verlieren, ist Kausani ein Schatz. Sie können aus den leichteren wie Treks Rudradhari Falls & Caves bis zu den etwas anspruchsvolleren wie die Wanderung nach Pindari wählen - die Möglichkeiten sind groß. In höheren Lagen gibt es gute Chancen, Tiere wie Schneeleopard, Moschustier und Blaues Schaf zu entdecken.

Top Sehenswürdigkeiten in Kausani
Pindari-Gletscher
25 km von Bageshwar durch Thapkot, weitere 16 km. Später ist die letzte Bushaltestelle Loharkhet. Von hier aus erreichen Sie den berühmten Pindari-Gletscher nach 35 km. Um diese majestätischen Gletschertouristen zu sehen, kampieren Sie auf dem Weg zum Nullpunkt (3000 m).

Sundardunga & Kafni Gletscher
Für die abenteuerlustigen Trekker sind diese beiden Gletscher ideal. Diese beiden Gletscher befinden sich im Pindari-Gletschergebiet an verschiedenen Stellen. Es ist ratsam, diese Orte mit einem erfahrenen Guide und geeigneter Ausrüstung zu besuchen.

Rudradhari Falls
Rudradhari Falls & Caves befinden sich inmitten von Reisfeldern, terrassenförmig angelegten Höfen und üppigen Kiefernwäldern und bilden zusammen einen der schönsten Orte in Kausani, die eine ideale Kulisse für Ihre Selfies bilden. Es liegt nur 12 km von Kausani in der Region Adi Kailash entfernt und kann über eine leichte Wanderung erreicht werden. Nach den Legenden ist dieser Ort mit Lord Shiva und Lord Vishnu verbunden.

Kausani Tea Estate
Das Kausani Tea Estate, eine der Top-Touristenattraktionen in Kausani, erstreckt sich über eine Fläche von 200 Hektar und kann als perfekter Himmel für einen Teeliebhaber betrachtet werden. Die Mitarbeiter des Anwesens führen die Besucher und informieren sie über die Teeherstellungsprozesse. Außerdem können Touristen Langkost und andere Teesorten im Darjeeling-Stil zu einem erschwinglichen Preis probieren und kaufen.

Pant Museum
Etwas abseits der Bushaltestelle in Kaushani befindet sich ein Museum, das nach dem Hindi-Dichter Sumitranandan Pant benannt wurde. Das Haus, in dem sich das Museum befindet, ist das Haus des Dichters seiner Kindheit.

Pinakeshwar
9050 Meter über dem Meeresspiegel liegt diese Bergstation 20 km von Kaushani entfernt. Hier gibt es einen Shiva-Tempel, von dem aus man viele Täler sehen kann. In der Nähe von Pinakeshwar gibt es andere Orte wie Old Pinakeshwar, Gopalkot, Huria usw.

Someshwar
15 km von Kaushani entfernt wurde dieser berühmte Shiva-Tempel von König Somchand der Chand-Dynastie erbaut. Im März findet hier jedes Jahr ein Festival statt.

Fotogallerie

Fordern Sie Zitat für Ihre Tour in Indien mit Privatfahrer oder bauen Sie Ihre eigenen.

Die beste Fahrertour in Indien Rajasthan, Uttar Pradesh, Uttarakhand, Punjab, Himachal, Madhya Pradesh, Kashmir, Kerala, Goa und Delhi


TOP