Himachal Pradesh

Der Himachal Pradesh zeichnet sich durch hohe Gipfel, Täler und einen Geschmack des Ostens aus. Seine legendäre Natur bietet Bergentspannung und aktive Ferien.

Himachal Pradesh und Nordindien

Der Himachal Pradesh zeichnet sich durch hohe Gipfel, Täler und einen Geschmack des Ostens aus. Seine legendäre Natur bietet Bergentspannung und aktive Ferien.

Die Himachal Pradesh bietet eine einzigartige Mischung aus hohen Bergen und tropischen Gärten, in der Tat der klimatischen Bedingungen die Engländer brachten diese Hauptstadt ihres Sommer zu machen, Shimla, die Landeshauptstadt heute. Um ihn zu erreichen wegen der schwierigen Straßen leicht, und die besonderen Form des Gebiets, wurde 1903 eine Schmalspurbahn reiste mit dem kleinen und malerischen Toy Trains, noch dem wichtigsten Weg geöffnet, um die Stadt zu bekommen, heute ein wichtiges Zentrum für Wintersport und Trekking, immer ein privilegiertes Ziel während der schwülen Sommermonate für Familien, die in der Ebene leben.
Einer der drei National Highways vorhanden, die uns innerhalb des Gate-Bereich bis in Ladakh über Mandi und den Rohtang Pass führen, oder durch die NH folgenden 22 Chandigarh und Shimla erreicht und dann nach Osten in das Tal der Kinnaur und die Grenze Sinotibetisch .
Das abgelegene und faszinierende Viertel Lahaul-Spiti besitzt einige der frühesten hinduistischen Tempel in der Region, die mit prächtigen Skulpturen und hölzernen Basreliefs verziert sind.

Shimla ist die Hauptstadt des Staates hat, dessen Mittelpunkt auf der Spitze platziert, die Ridge, durch den Hauptgang überquerte, die Mall, gekennzeichnet durch gelblich Christ Church, und von der Post und endet kurz hinter dem sogenannten Skandal-Punkt.

Ausgehend im Norden ist das schöne Kullu Tal, wo die Vegetation ist legendär, aber dass der Entwurf der Zukunft Pharaonen Spekulation für den Tourismus ist ernsthaft gefährdet. Die Stadt selbst ist von geringem Interesse, mit Ausnahme der Einkaufsmöglichkeiten, aber das Tal zwischen atemberaubenden Schluchten bis zu Manali weiter, wo das milde Klima und die spektakuläre Natur von Riesen aus dem ewigen Schnee eingerahmt werden. Im alten Teil gibt es zahlreiche Gebäude mit geschnitzten Holzveranden und reich gestalteten Türen. In der Stadt gibt es häufige Workshops für Schneiderei und Schuhmacherei, und seit langem gibt es eine tibetische Gemeinschaft und eine ebenso bemerkenswerte internationale Gemeinschaft. Es wird mit dem nahen und reizenden mittelalterlichen Vashisht Dorf, der Gebirgsversion von Goa betrachtet, mit allem, was dies bedeuten kann.

Die gleiche Umgebung im Gebiet von Manali kann auch in McLeodganj gefunden werden; zu kleine Stadt in sich selbst zu sein, und auch international ein Dorf zu sein, verdankt McLeodganj viel von seiner Bevölkerung zu westlichen Freiwilligen für Dutzende von NGOs für Tibet zu arbeiten.

Ein Southwest Dharamsala, etwa sechzig Kilometer, sind die Ruinen des Komplexes des Höhlentempels von Masroor, ursprünglich bestehend aus 19 Hindu Schreine aus dem Jahr VII-VIII Jahrhundert n.Chr. und aus einem riesigen Sandsteinblock, auf andere Weise in Indien, nur in Ellora und Mamallapuram, aber hier von der Spitze eines Altars gehauen. Obwohl stark von einem Erdbeben zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts beschädigt, die völlig den Erdboden gleichgemacht vier bietet die elegante und eindrucksvolle Gruppe von Tempeln in nagara Stil, umgab von einem idyllischen Landschaft und durch das rituelle Bad begleitet, exquisite Beispiele für dekorative und Erleichterung in den Innenräumen und auf Portalen, Säulen und Shikhara.

Fahren Sie in Richtung des östlichen Teils des Staates und erreichen Sie das Spiti-Tal über den Rohtang Pass, 3979 m. oft sehr beschäftigt; all'indubitabile über landschaftlichen Reiz dieses Tales Wüste Berg hier sind einige der ältesten buddhistischen Klöster noch in Betrieb in der Welt, wie der Komplex oder chos-khor, Ki und Tabo.

Auch von Shimla Sarahan können Sie erreichen, wo Sie die wichtigsten Tempel für Shri Shakti Bhima Kali finden, und dann von dort nach oben Chitkul, Baspa am Ufer des Flusses, wo man sich in viel malerischen letzte bewohnte Ort vor der Grenze zu Tibet finden.

Selbst ein kurzer Aufenthalt in Himachal Pradesh werden Sie entspannen und Sie werden mit dem Land vereinbaren, wenn die unvermeidliche und intrusive menschliche Überfüllung wir ein wenig ‚hatten in den Ebenen gestresst. Seine Obstgärten, seine Wasserfälle, seine Berge und seine diskreten Menschen sind immer ein Schnäppchen, für den Reisenden wie für den gelegentlichen Touristen.

Unsere Ziele in Himachal

Fordern Sie Zitat für Ihre Tour in Indien mit Privatfahrer oder bauen Sie Ihre eigenen.

Die beste Fahrertour in Indien Rajasthan, Uttar Pradesh, Uttarakhand, Punjab, Himachal, Madhya Pradesh, Kashmir, Kerala, Goa und Delhi


TOP